Im Nationalpark Montagne d’Ambre, einem Vulkanmassiv mit tropischem Primärwald, Kraterseen und Wasserfällen, erwartet Sie eine unvergessliche Flora und Fauna. Sie sehen Lemuren, Vögel, Chamäleons, Geckos und Urwaldriesen.

 

 

 

 

 

 

 

Programm Tagesexkursion:

Zweistündige Anfahrt von Diego-Suarez aus, vorbei am verlassenen Kurort Joffreville, hinauf auf fast 1000m in ein völlig anderes Klima. Besuch des großen Wasserfalls (über 80 m hoch). Von der Aussichtsplattform kann man zum Wasserfall hinunterwandern (ca.45 min). Danach Spaziergang auf einem botanischen Pfad mit Beschreibung der verschiedenen Baumarten. Mittagessen in freier Natur auf einem Waldlagerplatz. Anschließend Besichtigung des kleinen Wasserfalls 15 Minuten zu Fuß vom Waldlagerplatz entfernt. Besuch eines der vielen Kraterseen zu Fuß oder mit dem Auto, an zwei Aussichtspunkten hat man einen grandiosen Blick auf den Norden von Madagaskar bis zum Indischen Ozean. Am Abend Rückfahrt nach Diego

69,- Euro/Person

 

 

Programm 2-Tagesexkursion.
Es besteht die Möglichkeit im Nationalpark in einem Blockhaus zu übernachten wodurch eine Nachtwanderung möglich wird. Am nächsten Tag kann man weitere Wanderungen unternehmen (zum Beispiel eine 9-stündige Wanderung zum Gipfel) oder zum Nationalreservat Ankarana weiterfahren. Preise auf Anfrage

  201 Antsiranana

Office: 9 Avenue Lally Tollendal/Bd.de la Liberte

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now